A-Junioren,  Allgemein

A2 verliert unglücklich in Holenberg JSG Forstbachtal – JFV Hameln II 3:1 (1:1)

Am frühen Samstag Morgen reiste unsere A2 in den Nachbarkreis Holzminden zur JSG Forstbachtal. Die Heimmannschaft ist aktuell die Mannschaft der Stunde, so konnten die letzten 3 Spiele alle siegreich gestaltet werden. U.a. schlug die JSG die Spitzenteams aus Holzminden und Bad Nenndorf und verschaffte sich erstmal Luft im Abstiegskampf.
Im Gegensatz dazu konnte die A2 im Jahr 2022 noch keinen Pflichtspielsieg verbuchen. Für die Mannschaft um Käpt’n Ali Naseri war daher klar, dass nur ein Sieg die Hoffnung auf den Klassenerhalt am Leben halten würde. Zur Unterstützung stand uns diesmal Laurenz Meyer und Finn Begemann als Torwart zur Verfügung. Letzterer zeigte Spieler des jüngeren B-Juniorenjahrgangs eine klasse Leistung und hielt uns mit einigen starken Paraden lange im Spiel. Auf der anderen mussten 3 Spieler (2005er Jahrgang) an die B2 abgegeben werden damit dieses überhaupt spielfähig war.
Von Beginn an präsentierten sich die JFVler hellwach, konsequent in der Zweikampfführung und bestimmten die ersten 25 Minuten. Hiervon waren die Gastgeber sichtlich überrascht. Nach einem guten Angriff über die rechte Seite konnte Ashkan Karimi sein erstes Pflichtspieltor für den JFV erzielen. Eine Unachtsamkeit nach einer Ecke führte schließlich 5 Minuten vor der Halbzeit zum Ausgleich.
In der 2. Halbzeit spielten beide Mannschaften auf Sieg. Die Partie gestaltete sich daher völlig offen. Leider konnten die Gastgeber in der 66. Minuten in Führung gehen. Die größte Chance zum Ausgleich vergab Rui Costa Neto. Nach feinem Pass von Wisam Shivan setzte dieser den Ball knapp über den Querbalken. Da den Gästen auch ein Unntschieden nicht weiterhelfen würde, warfen diese in der Schlussphase alles nach vorne. Leider wurden wir 5 Minuten vor Schluss ausgekontert.
Durch diese Niederlage ist der Abstieg leider besiegelt. Trotz allem war es mit die beste Saisonleistung aller Spieler und die Niederlage recht unglücklich. Aus einer starken Mannschaftsleistung ragten noch Finn Begemann und Cagdas Caka heraus.

Sponsored by

#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln
#Adesso Orange AG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.