Allgemein,  B-Junioren,  News

B2 zeigt Moral und dreht das Spiel gegen die JSG Fischbeck nach 0:2 Rückstand.

Bereits am Freitag, den 08.10.21 gewann die B2 nach einem 0:2 Pausenrückstand 4:2 gegen die JSG Fischbeck.

Eigentlich sollte das Spiel in Fischbeck um 18:30 Uhr angepfiffen werden. Der angesetzte Schiri erschien aber nicht zum Spiel, sodass der Anpfiff sich auf 19:00 Uhr verzögerte.
Es sprang kurzfristig ein vor Ort weilender Zuschauer ein, der auch im Besitz der Schiri Lizenz ist. Er hat seine Aufgabe über 80 Minuten sehr gut gemacht und die Partie souverän geleitet.

Das Warten auf den Anpfiff bekam der B2 anscheinend nicht.
Das Spiel war noch keine Minute alt, da stand es schon 1:0 für Fischbeck nach einem schönen Schuss aus 18m.
In der Folge hatten wir dann zwar deutlich mehr Ballbesitz konnten aus diesem aber keine gefährlichen Aktionen kreieren.
Und so kam es, dass Fischbeck mit dem zweiten Angriff eine Unstimmigkeit in der Abwehr nutzte und in der 20 Minute auf 2:0 erhöhte.
Unsere Angriffe wurden jetzt immer wütender und wir kamen zu ersten guten Abschlüssen, die der gegnerische Torwart aber noch alle vereiteln konnte.
So ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.
In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft dann ein anderes Gesicht und spielte zielstrebig nach vorne.
Bereits mit einer der ersten Aktionen konnte Kimi Howanietz in der 43 Minute auf 1:2 verkürzen. Jetzt war es nur noch ein Spiel auf ein Tor und wir kamen zu immer mehr Torchancen. Eine davon nutzte Gaetan Karock mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern zum 2:2.
Ab der 60 Minute machte sich dann das intensive Training der letzten Wochen bemerkbar. Wir konnten noch einen Gang hochschalten und Fischbeck war jetzt stehend k.o.
Es rollte jetzt ein Angriff nach dem anderen auf das Tor der Fischbecker.
Nach schöner Vorarbeit von Luci Klein konnte Yunus Guenkaya überlegt zur 3:2 Führung einschieben.
Und dann kam der große Auftritt von Bartosz Palm in der 68 Minute. Wir bekamen einen Freistoß aus 28 Meter zugesprochen. Bartosz legte sich den Ball hin und hämmerte ihn mit seinem starken linken Fuß unhaltbar in den Winkel.
Nach dem 4:2 war das Spiel entschieden und wir schaukelten die letzten 10 Minuten locker herunter.
Am Ende steht ein wichtiger 4:2 Sieg nach einer tollen Moral der Truppe in der zweiten Halbzeit.
Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag um 14:30 Uhr in Hilligsfeld gegen Bad Pyrmont statt.

supported by

#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.