Allgemein,  C-Junioren,  News

Trotz Niederlage gute Leistung gezeigt!!

In der ersten Halbzeit ging der Plan des Trainer-Duos auf. Die Mannschaft hat es verstanden, die Jungs von Calenberg gut zu beschäftigen. Die Jungs hatten auf die gut eingestellten Hamelner keine richtige Lösung. In der 31 Min. führte ein Fernschuss der Nummer 8  zum 0:1. Trotzdem konnten die Jungs und das Mädel auf eine gute 1.Halbzeit zurück schauen.

Die zweite Halbzeit begann gut für die JFV Hameln in Person von Robin Stolpe, der zweite gute Aktionen hatte,wo er jeweils nur mit Hilfe eines Fouls zu stoppen war, was dafür sorgte, dass beide Innenverteidiger mit Gelb bestraft worden sind.

Bis zur 54 min. war die Landesliga-Vertretung des JFV gut dabei. Aber dann konnte Calenberg  auf 0:2 erhöhen. Was dann zur Folge hatte, das die Hannover-Kicker besser ins Spiel fanden und anfingen, ihre Qualitäten besser auszuspielen und am Ende verdient mit 0:5 gewonnen haben.  Wir wünschen der Landesliga Truppe von Calenberg viel Erfolg! Dem Trainerteam  Wohlt und Brixius ist klar, dass sie die Punkte für den Klassenerhalt gegen andere Gegner holen müssen und auch werden. Nächste Woche geht es im nächsten Heimspiel gegen die TSV Bemerode.

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.