Allgemein,  B-Junioren,  News

B2 verliert nach starker Leistung unglücklich bei der JFV Süd

Am Samstag, den 02.10.21 verlor die B2 trotz einer guten Leistung in Adenstedt bei der JFV Süd.

Genau wie letzte Woche konnten wir bereits mit dem ersten Angriff in der 3 Minute das 1:0 erzielen.
Einen stark getretenen Freistoß von Kimi Howanietz konnte Ali Ünal per Kopf unhaltbar zur Führung einnicken.
In der Folge spielten wir weiter mutig nach vorne und hätten durch Luci Klein und Yunus Guenkaya die Führung ausbauen können.
Defensiv stand die Abwehr um Jan Ole Kix und Donat Sejdijaj stabil und lies nicht wirklich eine ernsthafte Chance zu.
So ging es nach 40 Minuten mit einer verdienten Führung in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann mit wütenden Angriffen der JFV Süd die wir alle erfolgreich unterbinden konnten.
In der 50 Minute erfolgte dann zu Überraschung aller ein Elfmeterpfiff nach einem angeblichen Handspiel von Jan Ole Kix.
Eine klare Fehlentscheidung des nicht immer sicheren Schiri. Den unberechtigten Elfmeter konnte Süd dann souverän verwandeln. 10 Minuten später konnte die JFV Süd dann auf 2:1 stellen. Auch hier ging dem Tor ein klares Foul an Yunus Guenkaya voraus.
Mit der Führung im Rücken wurde die JFV Süd immer mutiger und spielte weiter nach vorne. Wir kamen nur noch zu einigen wenigen Kontern, die aber alle ungefährlich waren.
In 71 Minute erhöhte Süd auf 3:1 und damit war das Spiel dann gelaufen.

Unterm Strich war es eine gute Leistung der Jungs, für die wir uns leider nicht belohnt haben.
Bereits am Freitag, den 08.10.21 haben wir das nächste Auswärtsspiel bei der JSG Fischbeck. Hier wollen wir uns dann für die Leistungen der letzten Wochen belohnen.

supported by

##Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.