Allgemein,  C-Junioren,  News

C2 leider Chancenlos gegen Pattensen

Die Sportskameraden aus Pattensen waren der erwartet starke Gegner. Vor dem Spiel haben wir uns vorgenommen aus einer defensiven Grundordnung mit wenigen Stationen schnell in die Gefahrenzone zu kommen. Das hat in der ersten Halbzeit wunderbar funktioniert. Leider haben wir von den sich bietenden Chancen nur eine genutzt. Robin Stolpe hat einen berechtigten Elfmeter verwandelt. Unser Keeper hat uns mit einigen Glanzparaden lange im Spiel gehalten, kurz vor der Pause war auch er machtlos so dass Pattensen sich dann mit einem Doppelschlag belohnt hat für den engagierten Auftritt. In der 2ten Halbzeit wurde dann der körperliche Unterschied immer deutlicher und folgerichtig hat Pattensen den Vorsprung dann bis zum Schluss auf 1:5 ausgebaut. Dem Team vom TSV wünschen wir alles gute für die restliche Saison. 
Nichtsdestotrotz ist das Trainerteam mit der Leistung zufrieden. Die Pattensener werden in dieser Liga oben mitspielen, trotzdem konnten wir sie ordentlich Ärgern.Wir haben noch einiges an Arbeit vor uns sind aber auf einem guten Weg. 
Großes Lob an Schiedsrichter Jannick Dörr, der war immer auf Ballhöhe und hat eine tolle Spielleitung hingelegt.

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.