A-Junioren,  Allgemein,  News

A2 weiterhin punkt- und torlos


Sa 18.09. JFV 2011 Nenndorf – JFV Hameln II 2:0 (1:0)
Das zweite Auswärtsspiel der noch jungen Saison führte unsere A2 in den Osten des Landkreises Schaumburg nach Bad Nenndorf. Dabei stand dieses Spiel unter keinem guten Stern. Stark ersatzgeschwächt traf man auf einen der Meisterschaftsfavoriten.
Von Beginn an sahen sich die Roten in die Defensive gedrängt und beschränkten sich zunächst auf die Abwehrarbeit. In der 11. Minute trafen die Gastgeber zur Führung. Ein Angriff wurde nicht konsequent geklärt und der Nachschuss aus knapp 16 Metern schlug unhaltbar im Gehäuse unserer Mannschaft ein. Mit 0:1 ging es dann in die Halbzeitpause.
In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Bad Nenndorf war spielerisch weiterhin überlegen und suchte die Entscheidung. Allerdings stand unsere Defensive sehr sicher und ließ wenige hochkarätige Chancen der Nenndorfer zu. Angriffe, die doch den Weg auf das Tor fanden, wurden eine sichere Beute der guten B2-Leihgabe Sam Willders. Offensiv wurden einige Nadelstiche gesetzt, ohne sich allerdings 100%ige Torchancen herauszuspielen. Das 0:2 in der 74. Minute war dann leider die Entscheidung.
Fazit: Kämpferisch eine starke Leistung, offensiv meist zu harmlos!

Supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie-& Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#Aequitas-Büro-Center-Hameln
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.