A-Junioren,  Allgemein,  News

A2 gedanklich noch in den Ferien


So 05.09. JSG Blau Rot Weiß Rinteln – JFV Hameln II 4:0 (4:0)
Am Sonntag startete auch unsere A2 in die Saison 2021/2022. Leider war die Mannschaft um Käpt’n Wisam Shivan die ersten 20 Minuten gedanklich gar nicht auf dem Platz, die Zweikämpfe wurden nicht angenommen und so stand es da schon 3:0 für die Gastgeber. Erst langsam kämpfte sich unsere Zwote zurück ins Spiel, musste aber noch vor der Halbzeit das vierte Gegentor hinnehmen. Die größte und leider auch einzige Chance der ersten Halbzeit hatte Julian Müller, der einen Freistoß an den Querbalken nagelte. Der deutliche Halbzeitrückstand spiegelte die Kräfteverhältnisse der ersten Halbzeit wieder.
Nach einigen Wechseln in der Halbzeitpause zeigte der JFV in der zweiten Halbzeit an anderes Gesicht. Spielerisch und kämpferisch gab es eine deutliche Steigerung. Mehr Ballbesitz, mehr Spielwitz und mehr Torchancen. Leider wollte der Ehrentreffer nicht gelingen. Die größte Chance entsprang wieder einem Freistoß. Wisam Shivan fühlte sich dabei wie ein unglücklicher Schrotthändler. Leider nur Aliminium. Trotz der Niederlage zeigten Philipp Sonntag und Cagdas Caka eine gute Leistung.
Fazit: Willkommen in der Bezirksliga! Eine gute Halbzeit reicht nicht aus um Punkte mitzunehmen! Man kann mithalten, muss dies aber über 90 Minuten zeigen!

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.