B-Junioren,  News

„Peppi“ macht Ernst happy!

Dutschkes Elfmeterstrahl kurz vor Schluss entscheidet B2-Testspiel gegen JFV Süd

Im Testspiel der beiden B-Jugend-„Ferienvertretungen“ der B2 aus Hameln und des JFV Süd aus dem Landkreis Hildesheim behielten die Rattenfänger am Samstagmittag auf dem top bespielbaren Hilligsfelder A-Platz knapp mit 2:1 die Oberhand. Ausschlaggebend für den glücklichen, aber nicht unverdienten Heimsieg war ein potentiell tödlicher Elfmeterstrahl von Aushilfsstürmer Felipe „Peppi“ Dutschke 2 Minuten vor Schluss, vor dem der Gästetorhüter zum Schutz seiner eigenen körperlichen Unversehrtheit noch rechtzeitig und gedankenschnell ausweichen konnte. Nach einem schönen Flugball von Tim war vorher das JFV-„Gelbekarten-Sammelgerät“ Albin im Sechzehner durchgebrochen und elfmeterreif zu Fall gebracht worden.

Zuvor hatte es lange 1:1 gestanden, nachdem zunächst Neuzugang Damir die Roten nach 11 Minuten mit seinem ersten Tor für seinen neuen Club in Führung gebracht hatte, und kurz nach der Pause Süds wuchtiger Neuner per Kopf den Ausgleich besorgt hatte, als nach einer Ecke die JFV-Zuordnung im eigenen Fünfer nicht passte. Zuvor wäre zwei Minuten vor dem Seitenwechsel fast auch Neuzugang Ali der erste Einschlag für Hameln geglückt, als nur der satte Lattenstahl der Hilligsfelder Traditionstore das Hausherren-2:0 verhinderte.

Am Ende freute sich B2-Neu-Coach Christian Ernst über den zweiten Sieg im zweiten Spiel für den Jugendförderverein und bedankte sich artig bei „Peppi“ Dutschke für die nervenstarke Hilfestellung dazu. Sehr präsent und ideenreich zeigten sich heute Bartosz und Kimi.

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.