Christian Ernst
B-Junioren,  News

Neuer Trainer für den JFV

B-Lizenz-Inhaber Christian Ernst übernimmt kommende Saison die B II

Im Zuge unserer konzeptbedingten Rotation übergeben nach 2 erfolgreichen und harmonischen Jahren Chefcoach Axel Lehnhoff und „sein Adjutant“ Nico Scholz unsere starken Landesliga-Jungs der C1 in das Abenteuer B-Jugend. Hier werden unsere 06er mit offenen Armen von einem neuen Trainergesicht aufgenommen. B-Lizenz-Trainer Christian Ernst stößt im Sommer zum JFV hinzu und stellt sich hier vor:

Redaktion:
Hallo, Christian! Du hast Dich im Herbst 2020 initiativ auf einen Posten als Übungsleiter beim JFV beworben. Als „Zugereister“ bist Du im Landkreis-Fußball ein noch absolut unbeschriebenes Blatt. Vielleicht möchtest Du unseren Lesern ein paar Worte zur Vorstellung Deiner eigenen Person mitteilen?

Antwort Christian Ernst:
Hallo, zusammen! Ich bin 43 Jahre, liiert und ausgebildeter Speditionskaufmann. Seit über 10 Jahren arbeite ich bei der Firma Zufall in Göttingen. Bis 2011 habe ich selber aktiv Fußball gespielt, welches ich aufgrund von Knieproblemen aufgeben musste. Da der Fußball ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben ist, habe ich mich damals entschieden, Trainer zu werden. Seitdem habe ich verschiedene Trainerlehrgänge absolviert und bin aktuell B-Lizenz-Inhaber. Seit mittlerweile 10 Jahren trainiere ich Mannschaften im Herren- und Jugendbereich.

Redaktion:
Als seinerzeit lehrgangsbester Absolvent mit der Note 1,7 und aktueller B-Lizenz-Inhaber hättest Du nach Deinem Umzug in Deinen neuen Wohnort Grohnde in der kommenden Saison 2021/2022 ja sicherlich auch das eine oder andere interessante Team der Region übernehmen können. Wie bist Du gerade auf unseren noch jungen JFV Hameln gestoßen?

Christian:
Aktuell trainiere ich eine A-Jugend beim FC Gleichen. Mir macht die Arbeit mit den Jungs viel Spaß. Für die neue Saison habe ich daher auch in meiner neuen Heimat eine Herausforderung, mit jungen motivierten Talenten gesucht. Bei meiner Recherche bin ich auf den JFV Hameln aufmerksam geworden. Der JFV Hameln bietet gerade im Jugendbereich eine Plattform Fußball zu spielen und sich weiterzuentwickeln und das in den verschiedensten Altersklassen und unterschiedlichen Leistungsniveaus.

Redaktion:
Mit unserem talentierten 2006er Jahrgang bekommst Du gleich eines der aktuell „besten Pferde“ in unserem Stall anvertraut. Torjäger Janik Stolpe & seine Mitspieler haben ja letzte Saison bekanntlich in der C-Jugend-Landesliga, immerhin der höchsten Spielklasse dieser Altersklasse in Niedersachsen, eine sehr gute Rolle gespielt. Welche Ziele setzt Du Dir in der ersten Spielzeit in Deinem neuen Verein mit der neuen B II in der Bezirksliga?

Christian:
Auf meine neue Aufgabe freue ich mich sehr. Ziel wird es sein, die Jungs so schnell wie möglich kennenzulernen und Sie als Mannschaft aber auch individuell weiterzuentwickeln. Das Ziel für die Bezirksliga werden wir uns als Team gemeinsam setzen, wenn die genaue Zusammensetzung der Mannschaft und der Liga feststeht.

Redaktion:
Wenn Du Dich als Trainer selber beschreiben solltest: Was für ein Typ Trainer bist Du?

Christian:
Mit mir bekommt Ihr einen ehrgeizigen, motivierten und zielstrebigen Trainer. Ich bin ein Trainer, der auf die individuellen Charaktere eingeht, Ziele mit der Mannschaft gemeinsam erarbeitet und diese mit Hilfe von Kommunikation und Motivation verfolgt.

Redaktion:
Worauf dürfen sich Deine neuen Schützlinge freuen, wovor sollten sie sich bei Dir in Acht nehmen?

Christian:
Ich bin ein engagierter Mensch / Trainer, der fordernde Trainingseinheiten anbietet, aber auch mal für einen Spaß zu haben ist. Ziel für das Training und die Spiele sollte der positive Fortschritt der Truppe sein. Mir ist es wichtig, dass die Jungs in den Einheiten voll mitziehen, Freude an der Sache haben und bereit sind die nächsten Schritte in ihrer Entwicklung zu machen. Sofern es eine Situation erfordert, kann es aber auch mal eine deutliche Ansprache geben.

Redaktion:
Vielen Dank für Deine Antworten und Herzlich Willkommen beim JFV, Christian!

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.