Spielszene Rinteln
B-Junioren,  News

Erneut Rückstand aufgeholt

10.10.: JFV B II – SC Rinteln: 1:1 (0:1)

Nun schon zum dritten Mal hintereinander liefen unsere B II – Kicker einem 0:1-Rückstand hinterher. Und verloren erneut nicht.

Nach den 2:1-Punktspielsiegen in Bad Pyrmont und Großenwieden, als zuletzt jedes Mal ein 0:1 umgedreht werden konnte, stand es auch zunächst Samstagmittag gegen den Schaumburger Bezirksligsten SC Rinteln zur Halbzeit 0:1: Rintelns Gercekci hatte nach einer quer durch den JFV-Strafraum segelnden Freistoßflanke von rechts keinerlei Mühe, quasi unbedrängt mit dem Halbzeitpfiff präzise und wuchtig einzuköpfen (40.). Vorher hatten unsere Jungs den körperlich starken Rintelnern spielerisch gut Paroli geboten und sich sogar ein kleines Chancenplus mit Rückenwind herausgespielt. Die größte Gelegenheit hatte dabei Yunus, der frei vor SC-Keeper Lohmann auftauchte, aber den falschen Fuß zum Abschluss wählte und verzog (20.)

Nach der Pause mussten dann unser verbesserter Abwehrkoloss Luca und seine Nebenmänner zunächst eine kleine Gäste-Druckphase überstehen, ehe es wieder in die richtige Richtung ging. Nach einigen vielversprechenden Torannäherungen, als noch Glück, Präzision und Tordrang gefehlt hatten, wurde der eingewechselte Adam Nader gelegt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Albin Ramushi im Nachschuß etwas glücklich zum 1:1 (65.). Bis zum Schluß boten sich dann beiden Teams noch 2 Chancen zum Siegtreffer, welche allesamt nicht genutzt werden konnten. So blieb es beim leistungsgerechten 1:1.

Nach dem Montagtraining im Elithera verabschiedet sich die B II erst einmal in die Herbstferien, ehe es am 24.10. beim Bezirksligateam des SV Jerxen Orbke den nächsten Test gibt.

DaS B II-Team gegen Rinteln: Oliver Waigel – Luca Groß, David Leon Feise, Haval Kemal Khalil, Rui Costa Neto (50. Adam Nader), Ahmed Khider (57. Kevin Koring), Till Jürgens, Joel Maxim Zey, Albin Ramushi, Tolga Demircan (C), Yunus Emre Günkaya (50. Abderahim Suliman)

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Malerbetrieb Gutaj B.
#Marktkauf Hameln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.