C-Junioren,  News

C1 holt nächsten Heimsieg gegen VFL Bückeburg

Am Samstag spielte unsere U15  gegen die Gäste aus Bückeburg und gewann am Ende verdient mit 8:1. Trotz des hohen Sieges war in der Anfangsphase der VFL Bückeburg ein unangenehmer Gegener und setzte unsere Abwehr rund um Alessya öfter vor Probleme. Die Gäste starteten gut in die Partie und gingen durch Luan Kelmendi in der 8. Minute in Führung. Danach nahm jedoch die Mannschaft von Lehnhoff/Scholz das Spiel in die Hand und erzielte sechs Minuten später den Ausgleich durch Jaden Sudermann. Unsere JFV`ler setzten den Gegner weiter unter Druck und erzwangen ein Eigentor der Gäste. Danach erspielten sich die Jungs noch gute Chancen, bevor Jannik Stolpe mit zwei Toren nachlegte. Kurz vor der Halbzeit netzt wiederholt Jaden Sudermann für die Hamelner ein und besiegelte somit den Halbzeitstand von 5:1.

Die zweite Hälfte startet richtig gut, es dauert keine Minute da setzt sich Kimi Howanietz durch und erhöhte auf 6:1. Am Ende sind es Diar Berisha und zum dritten Mal Jannik Stolpe, die für die U15 das Endergebnis von 8:1 besiegeln. Damit holen die Jungs ihren zweiten Heimsieg in Folge und können mit einem guten Gefühl nach Calenberg fahren. Dort erwarten die beiden JFV Trainer allerdings ein komplett anderes Spiel.

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Gutaj B. Malerbetrieb
#Marktkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.