C-Junioren,  News

Unsere C-Junioren testen gegen Hannover 96!

Mega-Kracher als Highlight der Saisonvorbereitung

Unsere Landesliga C-Junioren-Mannschaft des Trainerteams Axel Lehnhoff/Nico Scholz trifft auf die U14 C-Junioren-Truppe von Hannover 96 aus dem Nachwuchsleistungszentrum aus der Leinemetropole.
Die Spieler des Geburtsjahrgangs 2007 zählen zur absoluten Crème de la Crème ihrer Altersgruppe in ganz Deutschland und haben das in den vergangenen Jahren auch immer wieder bei zahlreichen nationalen und internationalen Vergleichsturnieren in der gesamten Bundesrepublik unter Beweis stellen können.
Interessant dabei: Im Team von 96 spielt auch Offensivkracher Oskar Schwarz aus der heimischen Region. Zustande gekommen ist das Spiel aufgrund der guten Kontakte unseres sportlichen Leiters U16 – U19, Michael Söchting, zum Cheftrainer der „Roten“, Nico Mavridis.

Präsentiert wird dieses Spiel von einem unserer JFV-Premium-Sponsoren: Das bekannte Karosserie- und Lackierzentrum Kaspar aus Hameln unterstützt unser 2006er Team schon seit Jahren mit großer Leidenschaft!

Anpfiff ist am Sonntag, den 16.08.2020 um 11.00 Uhr auf der Kampfbahn in Hameln.

Auch hier gilt: Die Corona – Richtlinien müssen eingehalten werden. Deswegen werden zur Nachverfolgbarkeit des Infektionsgeschehens Adresslisten ausgelegt und die bekannten Abstandsregeln müssen eingehalten werden.)

Für die Zuschauer zur Info noch vorab paar Regeln aus unserem Hygienekonzept, welches wir aufstellen müssen:

– Es gelten (natürlich) die üblichen Abstandsregeln.
– Alle,die nicht auf ihrem Platz sind, müssen Mundschutz tragen.
– Es gilt Sitzplatzpflicht.
– max 209 Zuschauer sind derzeit erlaubt.
– alle Zuschauer müssen auf Listen am Eingang erfasst werden.
– Dazu werden Stehtische vor dem Eingang aufgestellt.
– Campingstühle sind erlaubt (empfehlen wir auf Grund der örtlichen Gegebenheiten!) und können mitgebracht werden.
– Diese aber nur an den angebrachten Markierungspunkten zur Wahrung des Abstands aufstellen!
– Auf der Gegengerade ist der Abstand an der Reling mit Markierungsstreifen zu erkennen.

Die Statements unserer Trainer Axel Lehnhoff / Nico Scholz:
 „Mit Hannover 96 erwartet uns ein technisch enorm starker Gegner, bei dem wir versuchen wollen, so gut wie es geht dagegen zu halten. Nach der durchaus langen Vorbereitung geht es nun darum, sich als Mannschaft einzuspielen, um sich am Ende in der Landesliga gegen starke Gegner zu behaupten. Immerhin ist die Landesliga ja die höchste Jugendspielklasse in ganz Niedersachsen und somit eine ganz besondere und neue Herausforderung. Zur Vorbereitung darauf kommt uns ein derart prominenter und leistungsstarker Gegner natürlich gerade recht.
Natürlich freut sich unsere Mannschaft auch ganz besonders auf das Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Mitspieler und „Mental Leader“ Oskar, der bekanntlich beim JFV-Stammverein TBH seine fußballerische Grundausbildung erhalten hat“.

Wir wünschen unserer U15 viel Erfolg gegen 96!

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum

#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH

#Meisterstück-HAUS
#Gutaj B. Malerbetrieb
#Marktkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.