Allgemein,  B-Junioren,  News

U17 spielt 4:4 gegen Bückeburg

Heute startete unsere U17 mit ihrem ersten Testspiel gegen die U17 des VFL Bückeburg. In der Anfangsphase haben sie sich unsere Jungs viele Torchancen erspielt und gingen durch ein Eigentor nach einer Ecke mit 1:0 in Führung. Unter anderem wurden sogar zwei Elfmeter nicht genutzt um die frühe Führung auszubauen. Trainer Julian Seifert zum Spiel: ,,Beiden Mannschaften war die lange Pause sichtlich anzumerken, aber es war trotzdem ein faires und intensives Spiel bei dem Bückeburg mit zunehmender Spieldauer besser ins Spiel kam und uns mit ihren langen Bällen und schnellen Stürmern oft vor Probleme gestellt hat. Wir haben phasenweise gute Ansätze gezeigt, es wurden uns aber auch knallhart unsere Schwächen aufgezeigt, an denen wir jetzt in den nächsten Wochen arbeiten werden. Fast die Hälfte der Mannschaft befindet sich zurzeit im Urlaub oder hat kleine Verletzungen weshalb wir heute auch auf Unterstützung der U16 angewiesen waren um überhaupt spielfähig zu sein. Vielen Dank an der Stelle an David Leon Feise und Luca Groß. Insgesamt bin ich mit dem Verlauf der ersten Vorbereitungswoche und dem Engagement der Jungs sehr zufrieden und gehe mit einem positivem Gefühl aus diesem Spiel und in die nächste Woche.“

Tore: 1:0 Eigentor Bückeburg, 2:1 Afrim Sejdijaj, 3:2 Moises (Elfmeter), 4:4 Kamil Jermakowicz

supported by

#Elithera Reha-und Gesundheitszentrum
#Sparkasse Hameln-Weserbergland
#Kaspar Karosserie- & Lackierzentrum
#Barbarossa-Klinik
#AEQUITAS GROUP
#HaMix GmbH
#Meisterstück-HAUS
#Gutaj B. Malerbetrieb
#Marktkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.