Luca Kleine - C-Junioren 2018/2019
C-Junioren

Klare Sache auch in Pyrmont

JFV Union Bad Pyrmont I – JSG Hameln-Land C1: 0:6 (0:2)

Am Mittwochabend machten unsere C1ler auch mit den Unionern aus der Kurstadt kurzen Prozess. Angeführt vom unüberwindbaren Luca in der Abwehr gelangen an der Emmer ein halbes Dutzend weitere Treffer. Zwar fehlten diesmal mit Joanna, Nevio, Noel, Orkun, Felipe und dem eine Halbzeit im Stau steckenden Levi 6 Spieler, aber zum Ende gestaltete sich die Partie wie erhofft.

Diesmal berichtet  unsere Defensivwand Luca Kleine (14) vom 18. Saisonsieg aus Bad Pyrmont:

„Hameln Land zu Besuch in Bad Pyrmont
Das Spiel fing relativ langweilig an bis zur 28. Minute passierte wenig. Hameln Land drückte, aber leistete sich zu viele Fehlpässe. In der 28 Minute schoss Tim aus ca. 20 Metern und machte somit das 1:0.Hameln Land dominierte das Spiel und nach einer Flanke von Ferit konnte Mika das 2. Tor machen .Nach der Halbzeit schoss Moisés das 3:0 und jetzt wollte Hameln Land noch mehr, sie drehten noch mal auf und in der 46. Minute konnte Ferit dann sein Tor gegen seinen Exclub schießen. Nach dem Alper wieder eingewechselt wurde, schoss  er auch wieder sein gewohntes Tore in der 57. Minute. In der 68. Minute war das Spiel schon entschieden, aber Ferit wollte noch ein Tor drauf legen und schoss in  ein schönes Tor, als der Ball  knapp unter der Latte einschlug. In den letzten Minuten passierte nichts mehr, der souveräne Schiri Kirstein pfiff das Spiel ab. Das Spiel endete mit 6:0 für unsere JSG Hameln-Land.“

Kamen mit einem halbend Dutzend aus Bad Pyrmont wieder: Liam Carlos Stierand – Luca Kleine (C), David Leon Feise, Lorcan Meyer, Tim Söchting (1 Tor), Ferit Kelesabdioglu (2), Diar Berisha, Joel Maxim Zey, Yunus Emre Günkaya, Alperen Özcelik (1), Mika Vidicek (1), Abderahim Suliman, Moisés Stoica Melen (1), Till Jürgens

Schon am kommenden Sonnabend sind unsere Kreisliga-Punktegeier auf 3 weitere Zähler scharf. Bei der JSG Fischbeck/Großenwieden/Rohden-Segelhorst II soll dann ab 13.15 Uhr Saisonsieg Nr. 19 her.

TB Hilligsfeld

Zentral im Landkreis gelegen versteht sich der TBH als sportlicher Mittelpunkt des Hameltals für die Sparten Fussball, Tischtennis, Badminton und Gymnastik und gewinnt dabei seine Mitglieder überwiegend aus dem Ort Hilligsfeld selbst und den umliegenden Ortschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.